Musterhaus zum Hessentag 2008 in Homberg / Efze


 

Dachneigung 38°
Kniestock / Drempel ca. 1,65 m
bzw. ca. 0,90 m
Wohn-/Nutzfläche EG ca. 76,24 m²
Wohn-/Nutzfläche DG ca. 77,05 m²
Wohnfläche gesamt ca. 153,29m²
  
ca. 153 m² Wohn-/Nutzfläche + Garage mit Abstellraum Besuchen Sie uns in unserem Musterhaus in Homberg (Efze) (Termin für Bauinteressenten nach vorheriger Vereinbarung)
 

Es geht um Energie und Geld: 


* homogenes, wärmebrückenfreies Porenbetonmauerwerk (Ytong) mit einem U = 0,21 W/m2K

* Dreifachverglasung der Fenster mit einem Ug = 0,9 W/m2K und einem Uw = 1,10 /m2K          

* eine besonders stark gedämmte Bodenplatte mit einem U = 0,27 W/m2K    

* Dachbereich sowie Kehlbalkendecke mit einem U = 0,21 W/m2K bzw. U = 0,18 W/m2K

 
Durch die Kombination dieser Maßnahmen wird unser Musterhaus zu einem wahren Energiesparwunder. Doch wir gehen noch einen Schritt weiter. Als Heizungsanlage wird eine umweltfreundliche und energiesparende Erdwärmeheizung eingesetzt, so dass wir hier komplett unabhängig von Öl und Gas sind. Zudem erzeugen wir mit der installierten Photovoltaikanlage mehr Strom als die Wärmepumpe benötigt, so dass wir hier sogar einen Überschuss an Energie erzielen.
Image Image
Image Image
Image Image
Image Image
Image Image
Image Image
Image Image
Links:   Pressetermin mit Bürgermeister Martin Wagner zum Baubeginn
Rechts: Besuch des Hessentagspaares Anja und Jörg Hassenpflug in unserem Musterhaus